Überraschung gelungen, Aufmerksamkeit bekommen.
Während viele Designer auf der Fashionweek Paris auf bunte Farben setzen, kommt die Herbst-Winter-Kollektion von Guy Laroches größtenteils düster-romantisch daher. Die überwiegend in schwarz-metallic gehaltenen Entwürfe setzen damit einen Kontrapunkt zu den Entwürfen der anderen Labels und sorgen für eine Überraschung auf der Fashionweek Paris. Laut dem verantwortlichen Chefdesigner Adam Andrascik geht es bei der neuen Kollektion darum, alt und neu auf eine Weise zu kombinieren, dass etwas völlig neues entsteht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*